Kräuterwanderung zum Stärken der Abwehrkräfte


Wann? 29.03.2022 ab 17 Uhr (Dauer: ca. 3 Stunden)

Wo? individuell

Wer? Männer, Frauen, Kinder von 5 – 99 Jahre

Was? Kräuterwanderung zum Stärken der Abwehrkräfte mit Snack, Räuchern und Oxymel-Erstellung

 

 

Wer mag, darf ein Körbchen zum sammeln mitbringen, einen Block und einen Stift zum notieren und natürlich sind auch Fotoapparate erlaubt ;-)

Oder bringen Sie ein "Notfall-Herbarium" für unterwegs mit!
Packen Sie hierfür ein paar Frühstücksbrettchen, mehrere Stücke Küchenrolle oder Zeitungspapier und ein paar Einmachgummis ein. Damit können die Pflanzen unbeschadet bis nach Hause
transportiert werden, um sie dann dort richtig zu pressen....


  • Best.Nr. 291-2-2
  • Warengruppe Verschiedenes
  • Material Kräuter
  • Lieferweise Versand
  • Umtausch ausgeschlossen

Neuheit
47,51 $
(35,00 €)
1
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab 0,00€ bei Vorkasse
noch 11 × 1 Stück vorrätig


Im Detail:


  • Waldbaden zum Stärken der Abwehrkräfte

  • praktische Anleitung zur Erstellung von Oxymel (sehr gesundheitsfördernd und ein wirkungsvolles Heilmittel)

  • Anleitung zum Räuchern um die Raumluft von Krankheitskeimen zu säubern und die Atmosphäre zu reinigen

  • Und zum Abschluss (da bleibe ich dann meiner "klassischen" Tour zum Jahresanfang treu) wird es ein stärkendes Mahl aus Bärlauch und den anderen frühen Frühlingskräutern geben. (bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte ich um rechtzeitige Bekanntgabe)

 



Hintergrund-Infos


Verbindlich anmelden kannst Du Dich per E-Mail an kontakt@schnupper-mal.de, über diese homepage und/oder durch Bezahlung des Teilnahmebetrags

 

Was Du für das Oxymel mitbringen sollst, schreibe ich Dir dann in Deiner Anmeldebestätigung.

 

Wann? 29.03.2022 ab 17 Uhr (Dauer: ca. 3 Stunden)

Wo? individuell

Wer? Männer, Frauen, Kinder von 5 – 99 Jahre

Was? Kräuterwanderung zum Stärken der Abwehrkräfte mit Snack, Waldbaden, Räuchern und Oxymel-Erstellung

 

Preis: 35,- € pro TeilnehmerKinder bis 12 Jahren 17,50 €

 

Treffpunkt: individuell

 

Teilnahme nur nach verbindlicher Anmeldung möglich.

 

Mindestteilnehmerzahl: 6 Vollzahler

 

--------------------------------------


Sicherheitshinweise und Haftungsausschluss

Viele Wildkräuter sind auch als Heilpflanzen bekannt und somit in der Lage den menschlichen Stoffwechsel und die Gesundheit insgesamt zu beeinflussen. Bei Schwangerschaft und bei schlechtem Gesundheitszustand können sie unerwünschte Nebenwirkungen zeigen. Bei der gleichzeitigen Einnahme von Medikamenten kann deren Wirkung abgeschwächt oder auch verstärkt werden. 
Verwenden Sie daher Wildkräuter immer mit Bedacht! 
Aufgrund der vielfältigen Wirkungen, Gefahren und Kombinationsmöglichkeiten übernehmen wir keine Haftung oder Verantwortung für die Verwendung von Wildpflanzen oder die daraus folgenden Schäden.
Die Teilnahme an den Wildkräuterführungen geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

Meinungen zu diesem Artikel